Eisenmangel Schnelltest

Für Konsumgöttinen darf ich den Veroval Selbst-Test Eisenmangel von Hartmann testen.




Das sagt der Hersteller


Morgens verschlafen, auf der Arbeit unkonzentriert, abends erschöpft ins Bett – jede von uns kennt Tage, an denen das Energielevel gen Null geht. Oftmals ist zu wenig Schlaf, Stress oder eine Hormonschwankung die Ursache. Doch wenn Du regelmäßig das Gefühl hast, nicht voll leistungsfähig zu sein, kann auch ein Eisenmangel dahinter stecken. Denn Eisen ist am Energiestoffwechsel des Körpers beteiligt. Und wenn Deine Akkus leer scheinen, kann das an leeren Eisenspeichern liegen. 500 Konsumgöttinnen, die solche Symptome bei sich häufiger bemerkt haben und schon immer wissen wollten, ob es an einem Mangel an Eisen liegt, können den Test jetzt selbst zu Hause machen!

Eisenmangel ist weit verbreitet
Da Eisenmangel häufig durch Blutverlust ausgelöst wird, sind vor allem Frauen mit einer starken Periode betroffen. Aber auch Schwangere und Sportlerinnen sollten ihre Werte im Blick haben: Sie haben einen erhöhten Eisenbedarf. Ebenfalls gefährdet sind Vegetarierinnen und Veganerinnen, da Eisen aus pflanzlichen Quellen vom Körper weniger effizient verwertet werden kann als aus tierischen. Zudem können bestimmte Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Blutspenden, Unfälle und Operationen einen Eisenmangel verursachen. Neben anhaltender Müdigkeit und Erschöpfung sind es Konzentrationsstörungen, eine blasse Gesichtsfarbe, Kälteempfindlichkeit, brüchige Fingernägel, Haarausfall, Kopfschmerzen, Überreiztheit oder Herzrasen Symptome, die auf ein Defizit an Eisen hindeuten.

 Kommen Dir diese Beschwerden bekannt vor und Du willst wissen, ob Du einen Eisenmangel hast? Da haben wir etwas für Dich! Ab Oktober stellt das Traditionsunternehmen HARTMANN Endverbrauchern in der Apotheke den Veroval® SELBST-TEST auf Eisenmangel zur Verfügung – als einen von insgesamt neun SELBST-TEST Produkten. Mit ihm kannst Du bequem zu Hause aus herausfinden, ob Dein Körper ausreichend mit dem wichtigen Spurenelement versorgt ist. Ohne Arztbesuch und ohne langes Warten in der Praxis oder auf das Ergebnis.

Was Du für den Test brauchst? 

Nur einen Tropfen Blut und zehn Minuten Zeit, dann kannst Du das Ergebnis im Testfenster ablesen. Der Veroval® SELBST-TEST ist wissenschaftlich geprüft und medizinisch verlässlich: Seine Genauigkeit liegt bei über 95 Prozent. Die Gebrauchsanleitung zeigt Dir Schritt für Schritt, wie Du den Test durchführen musst und das Equipment enthält alle dafür notwendigen Bestandteile.

In der Apotheke wird der Veroval® SELBST-TEST Eisenmangel zum UVP von 19,90 Euro erhältlich sein.

Quelle:
http://www.konsumgoettinnen.de/produkttest-hartmann-veroval-selbsttest




Das Testergebnis



Ich habe diesen Test direkt nach meinem Frauenarztbesuch durchgeführt, da dort mein Eisenwert gecheckt worden ist und ich so direkt den Vergleich habe, wie zuverlässig das Ergebnis des Tests für zu Hause ist.  Dazu muss ich sagen, mein Eisenwert beim Arzt lag bei 12,4 und ist somit völlig in Ordnung. 


In dem Set enthalten ist schon mal alles was man braucht, von einer bebilderten Anleitung bis zum Pflaster ist alles dabei. 

Anleitung
Anleitung

Ausgepackt sieht das ganze dann so aus:

Also habe ich losgelegt, Finger gereinigt und dann kam der Pieks. Ich muss zugeben, es waren ja zwei Stechhilfen dabei. Also habe ich eine erst mal so verschossen um zu sehen, wie es funktioniert. Der Pieks ist aber wirklich nicht schlimm, ich finde es kostet nur sehr viel Überwindung sich selber zu stechen. 

Kleiner Pieks
Kleiner Pieks
Die Kapillare wird mit Blut gefüllt, dabei musste ich immer ein wenig auf meine Finger drücken um sie voll zu bekommen.  Konnte leider kein Foto machen beim befüllen, weil ich keine Hand frei hatte ;)
Die Kapillare wird mit Blut gefüllt, dabei musste ich immer ein wenig auf meine Finger drücken um sie voll zu bekommen. Konnte leider kein Foto machen beim befüllen, weil ich keine Hand frei hatte ;)
Dann wird die Kapillare in das Probengefäss mit dem Verdünnungspuffer gegeben und einige Male geschüttelt bis das Blut vollständig aus der Kapillare mit der Lösung vermischt ist und sich am Boden gesammelt hat
Dann wird die Kapillare in das Probengefäss mit dem Verdünnungspuffer gegeben und einige Male geschüttelt bis das Blut vollständig aus der Kapillare mit der Lösung vermischt ist und sich am Boden gesammelt hat
Mit der beiliegenden Pipette habe ich jetzt 3 Tropfen in die zuvor geöffnete Testkasette gegeben
Mit der beiliegenden Pipette habe ich jetzt 3 Tropfen in die zuvor geöffnete Testkasette gegeben
Nach 10 Minuten kann ich dann das Testergebnis ablesen

Negativ! Bei der Zuverlässigkeit von 95 Prozent musste das Ergebnis ja auch stimmig sein mit dem des Frauenarztes sein.

Mein Fazit:

Für viele ist es bestimmt praktisch, diesen Selbsttest zu Hause durchführen zu können. Doch finde ich persönlich den Preis von 19.99 Euro recht hoch angesetzt. Dann muss man abwägen, nehme ich die Wartezeit beim Arzt in kauf und lasse es direkt abklären und behandeln oder  investiere ich erst mal das Geld und schaue zu Hause wie der Test ausfällt. Ich weiß nicht, ich glaube da hat jeder seine eigene Meinung. 

Einfach anzuwenden ist er auf jeden Fall und wenn Bedarf besteht - absolut zu empfehlen, da es für jeden einfach durchzuführen ist, der nicht direkt zum Doc möchte.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0