Hipp Feuchttücher

Für Hipp durfte ich die Feuchttücher "Zart Pflegend" und "Ultra Sensitiv" testen.

Das sagt der Hersteller 


Babysanft Feuchttücher Zart Pflegend 


● Mit hautfreundlichen Feinfasern für besondere Weichheit & bessere Reinigung.

● Die HiPP Babysanft Feuchttücher sind mit einer sehr milden Reinigungslotion, welche Bio-Mandelextrakt enthält, getränkt.

● Auch ideal für Gesicht und Hände, weil sie nicht schmieren.

● Sensitiv: Frei von Paraffinöl und entwickelt um Allergie-Risiken zu minimieren, mit zartem Duft - frei von allergieverdächtigen Duftstoffen*, frei von ätherischen Ölen, frei von Alkohol, seifenfrei, frei von Farbstoffen, frei von PEG- Emulgatoren, pH- hautneutral, chlorfrei gebleicht, frei von tierischen Rohstoffen. *gem. Kosmetik VO

Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv 

● Mit hautfreundlichen Feinfasern für besondere Weichheit & bessere Reinigung.

● Die HiPP Babysanft Feuchttücher sind mit einer sehr milden Reinigungslotion, welche Bio-Mandelextrakt enthält, getränkt und enthalten kein Parfum.

● Zur Pflege von zu Neurodermitis neigender Haut geeignet.

● Sensitiv: Frei von Paraffinöl und entwickelt um Allergie-Risiken zu minimieren, parfumfrei, frei von ätherischen Ölen, frei von Alkohol, seifenfrei, frei von Farbstoffen, frei von PEG- Emulgatoren, pH- hautneutral, chlorfrei gebleicht, frei von tierischen Rohstoffen.


Das Testergebnis 


Beide Sorten der Feuchttücher sind angenehm weich und fühlen sich gut auf der Haut an.

Bei den Feuchttüchern "Zartpflegend" kommt einen dieser typische "Hipp - Duft" entgegen, wie man ihn auch von anderen Pflegeprodukten von Hipp kennt, ich mag diesen leckeren pudrigen Duft. Muss dazu sagen, dass unser kleiner Mann bisher auch alle Feuchttücher gut vertragen hat. Bisher haben wir zu 90 % die Pampers Sensitiv Feuchttücher verwendet, aber zwischendurch waren auch mal Penaten oder Babylove dabei. Viele Mamis schwören ja auch nur auf Wasser und Trockentüchern. Aber wie gesagt , denke das sollte jeder für sich handhaben und schauen was der zarte Babypopo verträgt. Somit hin hatten wir auch keine Probleme mit der Anwendung der "Ultra Sensitiv" Feuchttücher von Hipp. Diese riechen neutral und nicht nach "Hipp". Mein Freund und ich haben die Feuchttücher beide benutzt und das einzige was uns seeeehr gestört hat war,  dass die einzelnen Blätter ineinander hängen geblieben sind, dadurch ist nicht ein Feuchttuch rausgekommen, sondern meist 5 oder 6 was sehr ärgerlich ist, denn meist hat man nur eine Hand frei und wenn mann diese dann so wild rum wedeln muss, dass die restlichen Feuchttücher abfallen - bestenfalls , ist das sehr nervenaufreibend . Sonst muss man nämlich den ganzen Klumpen Feuchttücher nehmen und sie leider so verschwenderisch anwenden, was ich nicht unbedingt sinnvoll finde. Es ist auch nicht nur einmal vorgekommen sondern leider desöfteren bei der Anwendung.  Sonst finde ich die Feuchttücher super und habe nichts auszusetzen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Honey (Mittwoch, 14 Oktober 2015 12:31)

    Als mein Sohn klein war, hab auch immer Hipp gekauft. Oftmals gibt es diese Vierer-Pack mit einem gratis Pack, also fünf Packungen. Da habe ich immer zugeschlagen :)